Company Logo

Aktuelle Termine

Keine Termine

Unwetterwarnungen

Abschluss der Monatsübungen

 

Das erste Halbjahr unseres Übungsplanes sollte mit einer Monatsübung am 14. Juni 2019 mit dem Thema Menschenrettung abgeschlossen werden.

 

 

 

 

 

 

Aufgrund der drückenden, schwülen 32 Grad Hitze und der dadurch „großen Übungsmotivation und Beteiligung“ wurde die Übung Kurzerhand an einen gemütlicheren kühleren Ort verlegt.

 

Die Idee dazu kam mir kurzfristig. Hintergrund einerseits die Neugier wie weit unser Spineboard auch im Wasser einsetzbar sei und andererseits einen mehr oder weniger gemütlichen Abschluss des ersten Halbjahres zu finden.
Was bot sich an diesem heißen Abend also besser an als ein kleiner Badeteich in dem wir nach Herzenslust verschiedene Varianten der Menschenrettung aus dem Wasser probieren konnten.

 

Eines sei hier gesagt – Alles andere als einfach würde ich persönlich die Menschenrettung aus dem Wasser bezeichnen.

 

Zum Abschluss wurde mit einem kühlem Getränk und den von Sebastian Babinger organisierten Wurstsemmeln auf einen erholsamen, entspannenden Übungsabschluss angestoßen.

 

Über die Sommermonate ist erst einmal Pause mit den Übungen. bzw. stehen noch die wichtigsten Leistungsbewerbe des Jahres mit dem Bezirksbewerb und dem Nö Landesleistungsbewerb in Traisen 2019 am Programm. Auch dafür sind im ersten Halbjahr rund 20 Übungen der 18 Teilnehmer (2 Bewerbsgruppen) aufgewendet worden.

 

Die Bilder dazu sehen sie hier wieder auf 'Google Fotos:
https://photos.app.goo.gl/XhHSsrZ6xArYbD436

 

 

Aber ernsthaft das Spineboard schwimmt:

 

Artikel der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft:


https://lampertheim.dlrg.de/einsatz/rettungsgeraete.html

 


Das Spineboard kann als eine schwimmfähige Trage angesehen werden. Es besteht aus verstärktem Kunststoff und hält einer Belastung von bis zu 1100kg stand. Es eignet sich optimal, um verunfallte Personen aus dem Wasser auf ein Boot zu retten, Verletzte mit Verdacht auf Wirbelsäulenverletzungen zu immobilisieren und ins Eis eingebrochene Personen zu retten. Das Spineboard wird je nach Situation mit Gurten, Stützkragen und Kopf- fixierung ausgerüstet, um dem Betroffenen situationsgerecht zu helfen.

 

2 Videos dazu:

 

Rettung aus dem Wasser mittels Spineboard

 

https://www.youtube.com/watch?v=zOJBGuUKIbc

 

Spineboard im Einsatz

 

https://www.youtube.com/watch?v=WPhYm2jWIjM

 

 Beitrag Fotos und Text - poalmi

 



Heute 123 Besucher/ Diese Woche 231 Besucher/ Diesen Monat 2269 Besucher/ Seit 01/12 Gesamtbesucher 561852

Aktuell sind 35 Gäste und keine Mitglieder online