Company Logo

Aktuelle Termine

Keine Termine

Unwetterwarnungen

Mitgliederversammlung am Dreikönigstag

 

Mittlerweile schon 52 Jahre findet die sogenannte Jahreshauptversammlung oder genauer gesagt, Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Brunnwiesen am 6. Jänner, dem Dreikönigstag statt. 

 

 

 

 

Kdt. ABI Manfred Babinger begrüßte pünktlich um 14:30 Uhr neben den teilnehmenden Mitglieder auch die Ehrenchargen EOBI Franz Lindebner, EOV Alois Babinger und EOV Johannes Waxenegger. Krankheitsbedingt entschuldigten sich EHBI Johann Lunzer sowie unsere Ehrenmitglieder Christian und Elfriede Höfler, denen wir auf diesem Wege gute Besserung wünschen.
Auch EHBI Johann Loidhold konnte an der Mitgliederversammlung nicht teilnehmen. Seitens der Gemeinde durfte der Kommandant den Feuerwehrreferenten, Bürgermeister Ing. Leopold Gruber – Doberer herzlich begrüßen.

Kdt. Babinger und FKUR Johann Reiterlehner gingen beim Tagesordnungspunkt Totengedenken mit sehr persönlichen, berührenden Worten auf unsere Verstorbenen des abgelaufenen Jahres ein.

Im Rahmen seines Rechenschaftsberichtes und Bericht des Kommandanten referierte Manfred Babinger umfangreich über das abgelaufene, durchwegs arbeitsintensive Jahr 2018.
Als Highlight - aus Sicht der Öffentlichkeitsarbeit – ist wohl der 35. NÖ Florianimarsch zu erwähnen.
Ohne die Bemühungen unseres Kommandanten wäre dieses, in ganz Niederösterreich unter den Feuerwehren bekannte und begehrte Event wohl nicht nach Brunnwiesen gekommen.

 

 

Manfred Babinger richtete seine Dankesworte an alle Helfer, Unterstützer und Sponsoren wie „Ged und Goli“ - Elfriede und Christain Höfler, sowie an alle Kameraden, ohne die so vieles 2018 nicht möglich gewesen wäre. Im Besonderen dankte er auch VI Christoph Erber und seinem Stellvertreter. Stv. OBI Franz Babinger, der sein wichtigster Mann an seiner Seite und  ein Mensch ist, auf den sich die FF jederzeit verlassen kann.

Ausführliche Berichte über unsere Tätigkeiten können sie im Jahresbericht 2018 nachschlagen.

Bgm. und Feuerwehrreferent Ing. Leopold Gruber-Doberer sprach seinen Dank aus und gratulierte der Mannschaft und dem Kommandanten für die erbrachten Leistungen. Er sieht in unserer Feuerwehr das sprichwörtliche Miteinander, indem die Kraft liegt. Daneben kommt aber auch das persönliche innerhalb der FF nicht zu kurz, sodass der Mensch dennoch vor allem steht.

2019 dürfen wir uns über Verstärkung - also Neuzugänge freuen.

 

 

Ein Lob gebührt auch der hervorragenden Jugendarbeit in unserer gemeinsamen Feuerwehrjugend Ruprechtshofen – Brunnwiesen. Neben den engagierten Jugendlichen besonders auch den Jugendbetreuern. Mit 2634 gemeinsam verbrachten Stunden eine stolze Zahl. 

Seitens der FF Brunnwiesen werden 2019 drei neue Mitglieder aufgenommen und zur Verstärkung beitragen. Damit steigt die Zahl auf Brunnwiesner Seite auf insgesamt 10 Kinder an!

 

 

 

 

Bei den Aktiven erklärte sich Frau Bettina Höllmüller bereit, der FF Brunnwiesen beizutreten.

Sie verstärkt mittlerweile als 6. Frau die Kameradschaft der FF Brunnwiesen. Betty - Danke für deine tolle Entscheidung!

 

 

 

 

 

Im Rahmen des Dienstpostenplanes wurden folgende Beförderungen ausgesprochen:

Beförderung vom FM zum Oberfeuerwehrmann: Alexander Hiesberger;

Beförderung vom OFM zum Hauptfeuerwehrmann:
Tania Palmetzhofer;
David Gruber;

Beförderung vom HFM zum Löschmeister:
Michael Gerstl jun;Alexander Racher;

Beförderung vom EOLM zum Brandmeister:
Hans Palmetzhofer

OVM Gerhard Moser wurde zum EOVM ernannt.
Gerhard Moser legte seine Funktion, die er immer bravourös und gewissenhaftest durchgeführt hatte Mitte des Jahres zurück. Kommandant Babinger würdigte seine Leistungen und richtete ihm, trotz Abwesenheit vor der versammelten Mannschaft ein großes Danke für seine Tätigkeiten innerhalb der FF Brunnwiesen aus.

Bildbeschreibung von links - vorne:
Bgm. Ing. Leopold Gruber-Doberer, Bettina Höllmüller, Konrad Käfinger, Tania Palmetzhofer, David Gruber, OBI Franz Babinger;
hinten v. li.: Hans Palmetzhofer, VI Christoph Erber, ABI Manfred Babinger, Alexander Racher, Michael Gerstl jun;

 

Alle Fotos finden Sie auch wieder unter "GOOGLE FOTOS" unter folgendem link - zur besseren Handybetrachtung!
https://photos.app.goo.gl/X6nzwFS7dC3kxqHp9

  • DSC_9289
  • DSC_9292
  • DSC_9293
  • DSC_9295
  • DSC_9302
  • DSC_9304
  • DSC_9306
  • DSC_9307
  • DSC_9308
  • DSC_9309
  • DSC_9311
  • DSC_9312
  • DSC_9314
  • DSC_9316
  • DSC_9317
  • DSC_9319
  • DSC_9321
  • DSC_9322
  • DSC_9326
  • DSC_9332
  • DSC_9333
  • DSC_9334
  • DSC_9335
  • DSC_9336
  • DSC_9337
  • DSC_9338
  • DSC_9340
  • DSC_9341
  • DSC_9344
  • DSC_9348
  • DSC_9349
  • DSC_9352
  • DSC_9354
  • DSC_9357
  • DSC_9358
  • DSC_9359
  • DSC_9360
  • DSC_9362
  • DSC_9364
  • DSC_9365
  • DSC_9366
  • DSC_9368
  • DSC_9370
  • DSC_9371
  • DSC_9372
  • DSC_9373
  • DSC_9375
  • DSC_9376
  • DSC_9377
  • DSC_9378
  • DSC_9381
  • DSC_9383
  • DSC_9386
  • DSC_9388
  • DSC_9390
  • DSC_9394
  • DSC_9395
  • DSC_9397
  • DSC_9401
  • DSC_9403
  • DSC_9405
  • DSC_9406
  • DSC_9413
  • DSC_9414
  • DSC_9416
  • DSC_9417
  • DSC_9418
  • DSC_9419
  • DSC_9421
  • DSC_9422
  • DSC_9426
  • DSC_9427
  • DSC_9429
  • DSC_9433

 

Fotos und Bericht FF Brunnwiesen poalmi

 



Heute 10 Besucher/ Diese Woche 138 Besucher/ Diesen Monat 3727 Besucher/ Seit 01/12 Gesamtbesucher 518596

Aktuell sind 282 Gäste und keine Mitglieder online