Company Logo

Aktuelle Termine

Mo Dez 24
Heiliger Abend
Di Dez 25
Christtag
Mi Dez 26
Stefanietag

Unwetterwarnungen

Mitgliederversammlung 2018

Auch heuer fand unsere Mitgliederversammlung – Jahreshauptversammlung wieder traditionell am 06. Jänner im Gasthof Blumenhof statt. Dabei ließen, neben dem Kommando auch die Sachbearbeiter das vergangene Jahr Revue passieren.

 

 

 

 

DSC 2322 

Kommandant ABI Manfred Babinger begrüßte um 14:30 Uhr 60 Mitglieder und die Ehrengäste. An der Spitze unseren Bgm., Feuerwehrbeauftragten Ing. Leo Gruber-Doberer, die Ehrenkommandanten EHBI Johann Lunzer, EHBI Johann Loidhold und die Ehrenverwalter EOV Alois Babinger, EOV Johannes Waxenegger sowie EV Johann Nurscher.

Im Totengedenken erinnerte FKUR Johann Reiterlehner an zwei große Unterstützer der FF. 2017 mussten wir von Herrn Ignaz Sieder und von Manuela Palmetzhofer viel zu früh Abschied nehmen.      

Kommandant ABI Manfred Babinger beleuchtete nicht nur das Jahr 2017 ausführlich, sondern gab auch Einblick auf Vorhaben des neuen – aktuellen Jahres. Er dankte auch den großzügigen Sponsoren und machte deutlich, dass dies keine Selbstverständlichkeit ist. Der Dank galt besonders den verhinderten Ehrenmitglieder Elfriede und Christian Höfler (Transporte und Logistik GmbH), Josef und Isabella Teufl (Teufl Fleisch) und Gerhard Mayer (Viehandel) sowie der Gemeinde Ruprechtshofen für das offene Ohr.

Auch in seiner Funktion als Abschnittskdt. Stv. überbrachte er die Grußworte des Abschnittes Mank und berichtet über aktuelle Themen, wie Beispielsweise die Änderungen in der Grundausbildung „Nö FEUERWHR Basiswissen“ ab 2018.     

Ein Novum - heuer waren mit VI Christoph Erber sogar zwei Funktionäre des Abschnittes vertreten. VI Erber berichtete allerdings nicht über Abschnittsangelegenheiten, sondern über die aktuelle Kassengebarung der Feuerwehr Brunnwiesen.

Bgm. Leo Gruber Doberer, der immer ein offenes Ohr für Angelegenheiten der Feuerwehren hat, bedankte sich auch bei den Kameraden und dem Kommando für das Engagement. In seiner Ansprache zeigte er sich über das gute Netzwerk der Feuerwehr – im speziellen unseres Kdt. ABI Manfred Babinger erfreut, da auch die Gemeinde, Beispielsweise durch die Zusage des Florianimarsches  in Brunnwiesen, profitiere. Dies sei nicht selbstverständlich. Auch nicht selbstverständlich sei, dass beide Feuerwehren der Gemeinde bereit sind, an kirchlichen Veranstaltungen teilzunehmen und wenn Leute gebraucht werden, bereit sind mit anzupacken – wie letztes Jahr bei der Pfarrhofsanierung. Ihm, als Bürgermeister,. ist es ein Anliegen, dass Gemeinde und Pfarre zusammen leben. Er betonte, dass die Gemeinde die Feuerwehren gerne unterstützt.

 

DSC 2422Bgm. Leopold Gruber-Doberer erinnerte auch daran, dass Ruprechtshofen heuer 90 Jahre Marktgemeinde feiert. Aus diesem Anlass finden mehrere Veranstaltungen statt. Am Freitag den 2. Februar ist dazu das Bundesheer Gast in Ruprechtshofen. Mit Leistungsschau, Platzkonzert und Angelobung mit dem großen Zapfenstreich ein großes, sehenswertes Event. Im Sommer finden weitere Veranstaltungen mit einem 2-tägigen Open Air, einem Höfefest und einigem mehr statt, zu denen er bereits jetzt einlud.

Nachträglich übereichte er mir - EOLM Hans Palmetzhofer - die Medaille in Bronze für besondere Verdienste um die Marktgemeinde Ruprechtshofen, die ich aus gesundheitlichen Gründen bei der Festsitzung der Gemeinde im November nicht übernehmen konnte.

Ich bedanke mich hier, für die große Ehre, die mir durch die Auszeichnung der Gemeinde zuteilwurde. Danke!

 

DSC 2427Die Kameraden der FF Brunnwiesen freuen sich 2018 auch über einen Neuzugang. HFM Manuel Hirner hat sich entschlossen, nach seiner Übersiedelung zurück in seine Heimat, wieder zur „Mutterwehr“ (wie es Kdt. Babinger formulierte) zurück zu kehren. Manuel Hirner war bereits und 2001 bis 2009 Mitglied unserer FF und wurde durch die Liebe nach Blindenmarkt verschlagen und zur dortigen FF überstellt.

Jetzt kehrte er zu den Wurzeln zurück – wir heißen Dich herzlich willkommen!

Neue aktive Mitglieder konnten wir leider keine gewinnen. Es durften allerdings Beförderungen ausgesprochen werden.

DSC 2433 

 

Zuvor konnte ABI Manfred Babinger unserer Abschnittssachbearbeiterin ASB Michaela Röska die Verdienstmedaille des NÖ Landesfeuerwehrverbandes 3. Klasse übereichen. Diese Auszeichnung geschah im Nachtrag, da sie beim AFT in Texing verhindert war. (Wir berichteten darüber).

 

Beförderungen:


Agnes Wurzer wurde als FM bestätigt, nachdem sie im ersten Jahr ihrer aktiven Laufbahn die erforderliche Truppmannausbildung erfolgreich absolvierte. Agnes erreichte außerdem die Feuerwehrleistungs - Abzeichen in Bronze und Silber. 

 

DSC 2435

 

 

 

 

Andrea Palmetzhofer wurde zum Oberfeuerwehrmann befördert. Danke auch für den aktiven Einsatz im Bereich der Bewerbslebens der FF.

 

 

DSC 2441

 

 

 

 

Thomas Graf und Stefan Maier wurden nach 18 Jahren aktivem Dienst in der FF zum Löschmeister befördert.

 

 

DSC 2390

 

 

Michael Guger tauscht ab 2018 die Rollen mit seinem Hilfsjugendführer. Er wurde vom Kommando nach seiner langjährigen intensiven Jugendarbeit zum Ehrenoberlöschmeister ernannt. Michael wird weiter neben Christoph Wurzer in der Jugendarbeit tätig sein. 

Christoph Wurzer übernimmt ab 2018 die Verantwortung in der Brunnwiesener Jugendarbeit.
Christoph wird Aufgrund seiner laufenden Ausbildung zum Löschmeister befördert.

 

DSC 2451

 

 

 

 

Günther Hainitz hat seine Ausbildung in der Führungsstufe 1 heuer abgeschlossen. Dadurch wird er als Zeugmeistergehilfe ebenfalls zum Löschmeister befördert.

Bildbeschreibung Vorne von links: 
VI Christoph Erber, OBI Franz Babinger, ABI Manfred Babinger, Bgm. Ing. Leopold Gruber – Doberer, ASB Michaela Röska, LM Thomas Graf,
2. Reihe hinten von links:
EOLM Michael Guger, OFM Andrea Palmetzhofer, FM Agnes Wurzer, LM Günther Hainitz, HFM Manuel Hirner, LM Christoph Wurzer;

 

Wir möchten uns hier noch einmal besonders bei unserer unterstützenden Bevölkerung bedanken! Danke für die aktuellen Spenden der Neujahrssammlung - dies ist ebenfalls keine Selbstverständlichkeit!

Bleibt uns noch Ihnen allen ein gutes, gesundes Jahr 2018 zu wünschen. Mehr Infos über unsere Tätigkeiten des abgelaufenen Jahres finden sie im Jahresbericht 2017

 

Hier geht es zu den selben Fotos auf  "Google Fotos" der Mitgliederversammlung 2018  

 

  • DSC_2322
  • DSC_2326
  • DSC_2330 (2)
  • DSC_2331
  • DSC_2332
  • DSC_2337
  • DSC_2338
  • DSC_2340
  • DSC_2346
  • DSC_2353
  • DSC_2354
  • DSC_2357
  • DSC_2359
  • DSC_2362
  • DSC_2366
  • DSC_2367
  • DSC_2368
  • DSC_2371
  • DSC_2372
  • DSC_2373
  • DSC_2374
  • DSC_2376
  • DSC_2377
  • DSC_2383
  • DSC_2385
  • DSC_2386
  • DSC_2387
  • DSC_2389
  • DSC_2390
  • DSC_2394
  • DSC_2395
  • DSC_2400
  • DSC_2404
  • DSC_2410
  • DSC_2411
  • DSC_2417
  • DSC_2422
  • DSC_2425
  • DSC_2426
  • DSC_2427
  • DSC_2433
  • DSC_2434
  • DSC_2435
  • DSC_2437
  • DSC_2439
  • DSC_2441
  • DSC_2444
  • DSC_2450
  • DSC_2451
  • DSC_2452
  • DSC_2455
  • DSC_2464-4
  • DSC_2470-1
  • DSC_2477
  • DSC_2479
  • DSC_2488
  • DSC_2498
  • DSC_2502
  • DSC_2504
  • DSC_2506
  • DSC_2512
  • DSC_2517
  • DSC_2520
  • DSC_2521
  • DSC_2522
  • DSC_2526

 

Hier geht es zu den selben Fotos auf  "Google Fotos" der Mitgliederversammlung 2018  


 Bericht und Fotos FF Brunnwiesen – poalmi

 



Heute 0 Besucher/ Diese Woche 841 Besucher/ Diesen Monat 2178 Besucher/ Seit 01/12 Gesamtbesucher 503457

Aktuell sind 9 Gäste und keine Mitglieder online