Company Logo

Aktuelle Termine

Do Sep 20 @19:30 -
Funkübung in Brunnwiesen
Do Okt 04 @19:30 -
Funkübung ohne Brunnwiesen

Unwetterwarnungen

Aktuelle Einsätze

PKW krachte in Buswartehäuschen

DSC03334 

Ein 42 jähriger aus dem Bezirk Melk geriet am Weg in die Arbeit um ca. 02.50 Uhr auf der LH 105 Höhe Koth in Fahrtrichtung  Wieselburg ins Schleudern und rutsche mit seinem PKW quer in das dort befindliche Buswartehaus.

 

 

DSC03332

 

Der Lenker hatte Glück im Unglück und konnte sich selbst durch das Beifahrer-Fenster befreien.

Ein vorbeikommender Schneepflugfahrer alarmierte die Einsatzkräfte. Die FF Ruprechtshofen und die FF Brunnwiesen wurden um 03.09 Uhr von Florian Melk zu dem T1 alarmiert. Der Lenker wurde an die Rettung aus dem Bezirk Scheibbs übergeben und hatte aus erster Sicht nur eine kleine Schnittwunde.

 

Unsere Arbeit an der Einsatzstelle war, das Fahrzeug gemeinsam von dem darüberlegendem Buswartehaus zu befreien. Das Dach wurde abgedeckt, das übriggebliebene Holzgestell mittels Hilfe des Teleskopladers eines Kameraden  von uns sicher im der angrenzenden Wiese abgestellt. Der PKW wurde ebenfalls aus dem Gefahrenbereich gebracht. Unser Einsatz war um 04.30 Uhr wieder beendet.

 

 

Eingesetzte Kräfte:

LF Brunnwiesen 9 Mann

RLF Ruprechtshofen 8 Mann

Rettung Scheibbs 3 Mann

PI Mank 2 Mann


  • DSC03321
  • DSC03322
  • DSC03332
  • DSC03334
  • DSC03335
  • DSC03337
  • DSC03339
  • DSC03342
  • DSC03346
  • DSC03347
  • DSC03353
  • DSC03354
  • DSC03356
  • DSC03358
  • DSC03359
  • DSC03365
  • DSC03366
  • DSC03370

 

Bericht ABI Manfred Babinger - Fotos FF Brunnwiesen - Andreas Loidhold



Heute 88 Besucher/ Diese Woche 2175 Besucher/ Diesen Monat 5266 Besucher/ Seit 01/12 Gesamtbesucher 486672

Aktuell sind 11 Gäste und keine Mitglieder online