Company Logo

Aktuelle Termine

Sa Okt 21 @15:00 - 05:00PM
Grundausbildung
Do Okt 26 @08:45 -
UA -Übung
Sa Okt 28 @15:00 - 05:00PM
Grundausbildung
Mi Nov 01 @13:15 -
Allerheiligen - Kirchgang

Unwetterwarnungen

Aktuelle Einsätze

Auto im Löschteich - Lenker unverletzt!


DSC 3731

Am Samstag den 14.05.2016 kam am späten Nachmittag ein PKW bei Reisenhof von der Fahrbahn ab und landete punktgenau im Löschteich. 

Viele Schutzengel hatte der Lenker der aus Fahrtrichtung Wieselburg kommend, kurz nach dem Gasthof Blumenhof, aus unbekannter Ursache ins Schleudern geriet. Er blieb unverletzt.

 

 

 DSC 3729

 

Beim Eintreffen der Feuerwehr war die Polizei bereits vor Ort.
Von der Straße aus war das Auto nicht zu sehen. Lediglich eine Reifenspur am Asphalt ließ einen Unfallhergang erahnen.

Auch an der anschließenden steilen Böschung waren die Spuren deutlich zu sehen.

Danach aber ein paar unversehrte Sträucher, als auch Uferbäume und erst dahinter der Pkw in der friedlichen Idylle des Löschteiches.

  

 

 

DSC 3744Der Lenker blieb bei diesem Höllenritt unverletzt und konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien.

Nicht auszudenken was hätte alles passieren können, hätte er dies nicht geschafft und wäre unbemerkt im bis zu den Seitenscheiben mit Wasser gefülltem Auto gefangen gewesen.

 

Unsere FF Kameraden Hagler Wilhelm und Wolfgang hatten auch gleich das richtige Bergungsgerät zur Stelle. Mit ihrem Teleskoplader wurde das Auto ins trockene gebracht und danach gesichert beim Gerätehaus abgestellt.

 

 

Die FF Brunnwiesen war bei diesem technischen Einsatz (T1) mit 14 Männer/Frauen und 4 Fahrzeugen im Einsatz.


  • DSC_3722
  • DSC_3724
  • DSC_3726
  • DSC_3729
  • DSC_3730
  • DSC_3731
  • DSC_3732
  • DSC_3733
  • DSC_3734
  • DSC_3736
  • DSC_3741
  • DSC_3744
  • DSC_3752
  • DSC_3755
  • DSC_3756
  • DSC_3760
  • DSC_3761
  • DSC_3763
  • DSC_3766


Heute 60 Besucher/ Diese Woche 447 Besucher/ Diesen Monat 2781 Besucher/ Seit 01/12 Gesamtbesucher 413464

Aktuell sind 183 Gäste und keine Mitglieder online